Das Yoga-Studio ASANA Yoga MAINZ stellt sich vor

 

Seit wann gibt es Ihr Yoga-Studio bereits?

 

Seit 01.07.2013

 

Wie würden Sie Ihr Yoga-Studio in eigenen Worten beschreiben?

Geschützter Raum – in schönem Ambiente Einzeln oder in kleinen Gruppen üben.

Anzeige

 

Was zeichnet Ihr Yoga-Studio aus? Wie unterscheidet es sich von anderen Angeboten am Markt?

Kleine Gruppen, große Individualität, auch 1:1 Training möglich. Matten, Decken, Kissen (also das gesamte Yoga-Equipment) ist bereits vorhanden – Tee und Wasser gibt’s gratis für die Schüler von ASana Yoga Mainz.

 

Würden Sie sagen, das Yoga beim Abnehmen helfen kann?

Auf jeden Fall – Regelmäßiges und dynamisches Yoga reduziert das Körpervolumen, den Umfang und das Gewicht

 

Welchen Einfluss hat Yoga darauf wie zufrieden die Menschen mit ihrem eigenen Körper sind?

Es schult die Achtsamkeit auf sich selbst und die eigene Körper-Wahrnehmung sowie Akzeptanz für den eigenen Körper

 

Hilft Yoga dabei seine Fitness zu steigern?

Ja- auf jeden Fall

 

Welche Muskelgruppen werden klassischer Weise am meisten trainiert beim Yoga?

Es wird ganzheitlich geübt , sodass alle Muskeln sowie die Tiefenmuskulatur angesprochen werden

 

Wie viel Zeit sollte man sich für Yoga pro Woche nehmen?

Mindestens 1x 60 Minuten/Woche

 

Welches sind die meist genutzten Inhalte von Ihrem Angebot?

Welche Yoga-Kurse werden bei Ihnen besonders gut besucht? Hatha-, Faszien-, Yin-, Vinyasa-Flow- und Power-Yoga

 

Gibt es beim Yoga oder in Ihrem Yoga-Studio große Unterschiede zwischen Frauen und Männern?

Nein

 

Welches ist Ihre Hauptzielgruppe, also für wen ist Ihr Yoga-Studio besonders gut geeignet?

Yoga ist für alle da –von 9-99 Jahre

 

Muss der Teilnehmer ein gewisses Grund-Know-How über Yoga haben oder kann sich jeder anmelden, der Yoga machen möchte?

Jeder kann sich anmelden – es gibt Basis und Einsteigerkurse, sowie Fortgeschrittenen Kurs – alle Levels können betreut werden

 

Haben Sie Tipps mit welchen Erwartungen neue Teilnehmer bei Ihnen im Yoga-Studio beginnen sollten?

Am besten das Ganze unvoreingenommen auf sich wirken lassen und eine Schnupperstunde vereinbaren.

 

Haben Sie Veränderungen in Ihrem Angebot oder den Inhalten geplant?

Es finden regelmäßig Workshops zu verschiedenen Themen, wie Bewegung, Ernährung etc. statt

 

Was zeichnet eine gutes Yoga-Studio Ihrer Ansicht nach aus?

Ausgebildete Lehrer mit viel Knowhow und Einfühlungsvermögen für die Teilnehmer

 

Wird der Markt der Yoga-Studios wachsen?

Ja – definitiv

 

Haben Sie noch eine besondere Nachricht, die Sie unseren Lesern geben möchten?

Was sollen die Leser im Kopf haben, wenn er an Ihr Yoga-Studio denkt? Alles darf – nichts muss – Entspannung von Anfang an – alles ist bereits vorhanden – einfach ankommen, loslassen, mitmachen.

Anzeige
abnehmen-vergleich.de