Die Ernährungsberatung Queen stellt sich vor

 

Seit wann gibt es Ihre Ernährungsberatung?

Ich habe mich Januar 2008 mit meiner Praxis in Viersen auf der Klosterstrasse selbständig gemacht.

Wie würden Sie Ihre Ernährungsberatung in eigenen Worten beschreiben?

Es ist eine personenbezogene Beratung. Individuelle Schwierigkeiten werden besprochen und in kleinen Schritten bearbeitet anschließend neu eingeübt. Jeder Mensch ist anders und braucht seine individuelle Ansprache.

Was zeichnet Ihr Ernährungsberatung aus? Wie unterscheidet es sich von anderen Angeboten am Markt?

Kalorienzählen ist nicht mein Ding. Praxisnahe, d.h. egal ob die Familie oder der Berufsalltag im Mittelpunkt steht, für jeden gibt es Möglichkeiten sein Verhalten zu Ändern und somit Gewicht zu reduzieren. Jeder hat sein eigenes Tempo. Abnehmerfolge die in Kilogramm gemessen werden sind nicht entscheidend. Wichtig ist, das dass verlorene
Körpergewicht nicht mehr auf die Hüften kommt.
Themen wie Hunger und Sättigung, Bewegung im Alltag, flexible Kontrolle , Essverhalten werden in der Ernährungsberatung von mir teilweise in der Praxis eingeübt und bearbeitet.

Können Sie uns etwas darüber verraten, wie viele Leute bereits mit Hilfe Ihrer Ernährungsberatung abnehmen oder abgenommen haben?

Ich habe leider meine Klienten nicht gezählt. Ich berate als zertifizierte Ernährungsberaterin auch die vom Arzt empfohlenen Klienten, die z.B. eine Unverträglichkeit oder eine Allergie haben.

 

Können Sie verraten wie erfolgreich die Kunden bei Ihnen abnehmen? Liegen Ihnen darüber Informationen vor?

Da meistens die Krankenkassen nur teilweise die Beratung bzw. Ernährungstherapie unterstützen , sind es in der Regel 5
Beratungstermine. Eine Verhaltensänderung dauert länger und somit habe ich leider nur den Start der Klienten im Auge , die über 90% Erfolgreich ist.

Über welchen Zeitraum dauert die Behandlung im Durchschnitt bei Ihnen in der Ernährungsberatung?

Die 5 Termine, beim ersten mal 1 Stunde und dann 4 x 45 Minuten werden je nach Wunsch und Notwendigkeit in Wöchentlichem, dann alle 2 Wochen und dann evtl. der letzte Termin nach 4 Wochen vereinbart. Der Klient bestimmt das Tempo!

Wie viel Zeit sollte man sich für das Abnehmen mit Ihrer Ernährungsberatung nehmen?

siehe oben

Welches sind die häufigsten Ziele Ihrer Mitglieder?

Ziele sind Gewicht zu reduzieren, Begleiterkrankungen zu reduzieren wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus besseren HBA1C Wert zu bekommen, Blutfettwerte zu senken usw. Bessere Beweglichkeit zu erlangen Vorbereitung zur Bariatischen Adipositaschirurgie (Magen-OP)

Welches sind die meist genutzten Inhalte von Ihrem Angebot? Gibt es  Ausprägungen Ihres Angebots, die besonders stark nachgefragt werden?

Einzelberatungen werden eher nachgefragt. Der INA-Kurs von der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) möchte
ich gerne anbieten, aber die Teilnehmer für ein 1/2 Jahr zu binden ist sehr schwierig. Der Erfolg von diesem Kurs, wenn man sich darauf einlässt ist sehr gut. Ich bekomme die TN nicht auf einen Termin zusammen, deshalb findet meistens der Kurs INA (Ich nehme ab) nicht statt.

Gibt bei Ihrer Ernährungsberatung große Unterschiede zwischen Frauen und Männern?

 

Die Themen unterscheiden sich etwas, der Unterschied ist nicht Entscheidend!

Welches ist Ihre Hauptzielgruppe, also für wen ist Ihre Ernährungsberatung besonders gut geeignet?

Für Klienten , die eine langfristige Ernährungsumstellung anstreben. Mein Wunsch Klient sollte eine gute Motivation haben und bereit für eine Verhaltensänderung sein.

Muss der Teilnehmer ein gewisses Grund-Know-How über Ernährung haben oder kann sich jeder anmelden, der abnehmen machen möchte?

Jeder kann an sich arbeiten.

Haben Sie Tipps mit welchen Erwartungen neue Klienten bei Ihnen die Ernährungsberatungbeginnen sollten?

Wir arbeiten gemeinsam an den Erwartungen. Was in welcher Zeit möglich ist.

Sehen Sie in Bezug auf die angebotenen Inhalte einen Trend in den sich die Abnehm- und Ernährungs-Szene bewegt?

Leider sind sehr viele Diäten auf dem Markt, die einen schnellen Erfolg darstellen. Das Ess- und Ernähungsverhalten wird damit leider negativ verändert. Damit geht das Gewicht eher höher als runter!

Haben Sie Veränderungen in Ihrem Angebot oder den Inhalten geplant?

Aktualität ist mir wichtig.

Was zeichnet eine gute Ernährungsberatung Ihrer Ansicht nach aus? Worauf sollte der Klient vor der ersten Beratung achten?

Für eine gute Ernährungsberatung sollte das Ziel und die Motivation abgeklärt werden. Individuelle Lösungsmöglichkeiten gemeinsam erarbeitet werden. Nahrungsergänzungsmittel, Pulver und Co sind nicht nötig!

Wird der Markt der Ernährungsberatungen wachsen?

Der Markt der Ernährungsberatunngen ist riesig groß! Leider ist die Bezeichnung Ernährungsberater nicht geschützt, jeder kann sich so nennen. Wir zertifizierten Ernährungsberater sind Diplom Oecotrophologen oder Diätassistentinnen mit Zertifikaten, die regelmäßig erneuert werden. Wir verpflichten uns in 3 Jahren regelmäßig Fortbildungen zu besuchen, damit wir immer auf den neusten Wissensstand sind.Wir sind von der Krankenkasse anerkannt!

Haben Sie noch eine besondere Nachricht, die Sie unseren Lesern geben möchten? Was sollen die Leser im Kopf haben, wenn er an Ihre Ernährungsberatung denkt?

Gesundheit soll Spaß machen! Es gibt keine Verbote ! Qualifizierte
Beratung ist individuell!

abnehmen-vergleich.de