Langsam essen – Schnell abnehmen

 

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen beginnt auch die Saison der leichten, knappen und legeren Kleidung. Die langen Pullis werden durch Shirts ersetzt und auch die schweren Jeans gegen kurze Pants getauscht. Die aktuelle Sommermode macht zudem Lust auf noch mehr Sommer, Sonne, Strand und mehr. So schön und verführerisch diese Mode aber auch ist, es gibt immer einen Nachteil. Lästige Speckröllchen oder unangenehmer Winterspeck können nicht mehr kaschiert werden. Der zusätzliche Blick auf die Waage reduziert die Motivation auf die eine oder andere Shoppingtour. Leider lassen sich die überflüssigen Pfunde zwar nicht einfach wegzaubern, aber vielleicht wegessen. Es gibt mittlerweile unzählige Abnehm-Tipps oder Tricks, um das Gewicht zu reduzieren. Des Weiteren ist auch das Angebot an Diäten und Zusatzpräparaten fast unüberschaubar. Aber, es geht auch einfacher und das sogar völlig umsonst. Langsam essen lautet das Geheimnis und ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Unsere Coffee to go Generation macht es uns nämlich vor, denn heute bestimmen Stress, Hektik und Termindruck unseren Alltag.

 

Langsam Essen mit Geduld und Ruhe

 

Alles passiert in Rekordzeit, Geduld und Ruhe sind dagegen reine Luxusgüter. Gegriffen wird zu Fastfood und Tiefkühlprodukten und Zeit zum Essen nimmt man sich auch nicht mehr. Leider ist diese Angewohnheit nicht nur purer Stress für Körper, Geist und Seele, sondern auch für unsere Gesundheit. Zudem macht sich Stress beim Essen auch auf der Waage bemerkbar und kann für unnötige Pfunde sorgen. Um das Gewicht zu reduzieren, sollte man sich einfach mehr Zeit nehmen, langsam essen und jede Mahlzeit ausgiebig genießen. Einfacher, bequemer, gesünder und günstiger kann eine Diät nicht sein. Ganz gleich um welche Mahlzeit es sich handelt, es kommt auf den Genuss an. Langsam essen und dabei genießen schont den Verdauungsapparat und signalisiert dem Körper ein rechtzeitiges Sättigungsgefühl. Der Körper löst einen starken Anstieg sättigender Hormone aus und verhindert ein unnötiges Nachnehmen oder den Griff nach einer zweiten Portion.

Anzeige

 

Langsam Essen – lästige Angewohnheiten abbauen

 

Von dieser lästigen Angewohnheit kann man gepflegt Abstand nehmen. Jeder sollte dem Genuss eine Entschleunigung gönnen und jede Mahlzeit zu einem Ritual werden lassen und einfach langsam essen! Der eigentliche Verdauungsprozess bedeutet nämlich viel Arbeit für den Körper. Die Verdauung beginnt mit dem Kauen. Langsam essen regt die Kohlenhydratverdauung an. Wer langsam isst kann zudem Beschwerden wie Völlegefühl, Magenschmerzen, Unwohlsein oder Übelkeit vermeiden. Besonders kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Kartoffeln, Reis, Nudeln und Brot sollten gut gekaut werden. Die Kohlenhydrat-Verdauungsenzyme kommen nämlich nur im Speichel vor. Wenn Sie diese nicht richtig oder schnell gekaut werden, wird der Verdauungsvorgang teilweise gestört. Die unnötigen und lästigen Pfunde vollenden diese schlechte Angewohnheit.

 

Langsam essen ist gesund

 

Schnelles Essen zählt heute zu den ungesunden Lebensgewohnheiten. Es gibt immer mehr Studien, die diese Fakten belegen. Auch Ärzte raten zu gesunden Essverhalten, um den Organismus zu schützen und mögliche gesundheitliche Beschwerden zu umgehen. Ein Hauptaugenmerk richtet sich hierzu auf das Gewicht, denn Übergewicht ist alles andere als gesund. Wer sein Gewicht reduzieren möchte, sollte langsam essen und bewusst genießen. Einfacher geht es kaum. Es gibt zum Thema Gewichtsreduzierung also eine einfache Faustregel, die man aus dem Wort Mahlzeit schon entnehmen kann. Mahl und Zeit sind somit signifikante Attribute, die beim Abnehmen helfen könnten. In Verbindung mit kalorienarmer Kost purzeln die Pfunde wie von Zauberhand. Der Blick in den Spiegel sorgt für gute Laune und die gewünschte Bikinifigur in greifbare Nähe. Langsam essen kann helfen.

 

Langsam essen bedeutet mehr Lebensqualität

 

Wer für jede Mahlzeit zirka 20- 30 Minuten einplant, sorgt nicht nur für mehr Lebensqualität, sondern auch für mehr gesundheitliche Prävention. Auf diese wird das Risiko möglicher Magen- und Darmbeschwerden minimiert. Gründliches und langes Kauen macht schnell und nachhaltig satt. Wer seine Mahlzeiten genießt und sich Zeit nimmt, hat schon fast gewonnen. Allerdings kommt es auch hier auf die Kontinuität an. Langsam essen muss nämlich trainiert werden. Eine positive Einstellung zum Genuss kann zum Beispiel das Selbstbewusstsein ankurbeln. Des Weiteren signalisiert diese neue Angewohnheit, langsam essen, auch ein Stück Stilsicherheit, denn langsam essen wirkt immer elegant. Der Alltag wird zeitgleich entschleunigt, Stress automatisch ein Stück abgebaut. Langsam essen und mit allen Sinnen genießen ist hierzu eine passende Schlussdevise, an der jeder gern festhalten kann. Zeit ist nicht nur Geld, sondern auch sehr gesund.

 

ProduktHighlightsBewertungPreismehr Infos

Für mehr Informationen nach rechts scrollen

AbnehmenVergleich-Logo-SchlankmitGenuss
Platz 1
Abnehmprogramme
  • Effektiv abnehmen in 12 Wochen
  • Gesund abnehmen ohne zu hungern
  • Kompletter Ernährungs- und Trainingsplan
  • Persönliche Betreuung durch online Coach

4,9

von 5 Sternen


Nur 69 € einmalig
AbnehmenVergleich-Logo-MachdichKrass
Platz 1
Online Fitnessstudios
  • Mehr als 8 Stunden Trainings-Videos
  • Nur 3 x 20 Minuten trainineren pro Woche
  • Ernährungshandbuch
  • Viele gesunde Rezepte

4,9

von 5 Sternen

79 € einmalig
AbnehmenVergleich-Logo-newmoove
Platz 1
Online Yoga-Studios
  • Viele Yoga-Kurse
  • Auch Pilates
  • Yoga-Kurse für Einsteiger und Erfahrene
  • Professionelle Yoga-Trainer
  • Viele weitere Trainingsprogramme

4,9

von 5 Sternen

3 Monate 38,70 €
6 Monate 59,40 €
12 Monate 118,80 €
AbnehmenVergleich-Logo-Formoline
Platz 1
Abnehmpillen
  • Bewährter Topseller
  • Zum Vorteilspreis
  • Geprüftes Medizinprodukt

4,9

von 5 Sternen

35,99 €
AbnehmenVergleich-Logo-Almased
Platz 1
Abnehmdrinks
  • Praktischer Mahlzeitenersatz
  • Optimiert Ihren Stoffwechsel
  • Gewichtsabnahme ohne Muskelabbau
  • Verlängertes Sättigungsgefühl

4,9

von 5 Sternen

17,49 €
Anzeige
abnehmen-vergleich.de