Zum Vergleich

Abnehmdrinks im Vergleich

Bei kaum einem anderen Abnehmprodukt gibt es so viele unterschiedliche Sorten wie bei Abnehmdrinks – daher ist ein Vergleich zu empfehlen.

Ein Vergleich ausgewählter Abnehmdrinks:

ProduktHighlightsBewertungPreismehr Infos
mobile arrow - Abnehmdrinks

Für mehr Informationen nach rechts scrollen

AbnehmenVergleich-Logo-Almased
Almased
Vitalkost

  • Praktischer Mahlzeitenersatz
  • Optimiert Ihren Stoffwechsel
  • Gewichtsabnahme ohne Muskelabbau
  • Verlängertes Sättigungsgefühl

4,9

von 5 Sternen

16,99 €
AbnehmenVergleich-Produkt-Yokebe-Shake
Yokebe
Classic

  • Praktischer Mahlzeitenersatz
  • Schnell und einfach zubereitet
  • Sehr bekömmlich und lecker
  • Starterpaket mit Shaker

4,8

von 5 Sternen

14,95 €
AbnehmenVergleich-Produkt-Formoline-Eiweißdiät
Formoline
Eiweißdiät

  • Praktischer Mahlzeitenersatz
  • Eiweiß-Diät mit wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren
  • Unterstützung einer gewichtskontrollierenden Ernährung

4,7

von 5 Sternen

15,99 €
AbnehmenVergleich-Produkt-BodyAttack-PowerProtein90
Body Attack
Power Protein 90

  • Multi-Component
  • Protein
    Optimal für Muskelaufbau
  • Schnell und gut löslich

4,6

von 5 Sternen

39,95 €
AbnehmenVergleich-Produkt-Multan-FigurFormer
Multan
Figur-former

  • Hochwertiges Eiweiß-Pulver
  • Zur Gewichtsabnahme und Gewichtskontrolle
  • Erhält die Muskelmasse

4,5

von 5 Sternen

19,95 €
AbnehmenVergleich-Produkt-SlimFast-Milchshake
SlimFast
Milchshake-Pulver

  • Erfrischender, leckerer Milchshake
  • Idealer Mahlzeitenersatz
  • Für eine gewichtsreduzierende und gewichtskontrollierende Ernährung

4,5

von 5 Sternen

17,80 €
AbnehmenVergleich-Produkt-Beavita-VitalkostLaktosefrei
Beavita
Vitalkost lactosefrei

  • Lacktosefrei
  • Erhaltung der Muskelmasse
  • Nährreicher Mahlzeitenersatz


4,4

von 5 Sternen

14,99 €

Abnehmdrinks oder Fitnessdrinks

Neben Abnehmdrinks gibt es auch noch Fitness-Drinks, die eher den Muskelaufbau fördern, also als Nahrungsergänzung einzusetzen sind.
Auch diese Produkte finden Sie hier. Allerdings liegt der Fokus auf den Abnehmdrinks, also einem Mahlzeitenersatz. Wenn Sie allerdings über in den Shop des Anbieters gekommen sind, können Sie dort auswählen was Sie möchten.

Durch den Einsatz von Abnehmdrinks werden Sie in der Regel schnell erste Abnehmerfolge feiern können und sehen wie einfach es sein kann Gewicht zu verlieren.

Ein weiterer Vorteil von Abnehmdrinks ist auch, dass es sie mittlerweile in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt und wirklich lecker schmecken, so können Sie also mit Genuss abnehmen.

Abnehmdrinks sind ein alt bekannter, immer noch sehr wirkungsvoller und angenehmer Weg um Ihrem Idealgewicht näher zu kommen bzw. es zu erreichen. Am besten und nachhaltigsten funktionieren sie, wenn Sie durch Sport die Fettverbrennung zusätzlich anregen und eine gesunde Ernährung einhalten. So ist der Effekt des Abnehmens immer größer.

Abnehmdrinks gibt es in verschiedenen Ausprägungen

Zum einen als Ersatz von Mahlzeiten und zum anderen als Nahrungsergänzung. Ganz in Abhängigkeit davon, ob Sie Gewicht reduzieren wollen, Ihr aktuelles Gewicht kontrollieren möchten oder Muskelmasse aufbauen wollen.

Abnehmdrinks als Mahlzeiten-Ersatz

Wenn Sie Abnehmdrinks als Ersatz von Mahlzeiten einsetzen, dann ersetzen Sie eine der Hauptmahlzeiten mit einem Abnehmdrink.
Häufig wird hier das Mittagessen oder die Abendmahlzeit ersetzt, da hier in der Regel sonst mehr gegessen wird, als morgens und sie sich danach nicht mehr so viel bewegen, also nicht mehr so viele Kalorien verbrennen, wie nach dem Frühstück. Daher sollte man eigentlich zum Abend hin immer weniger essen, da der Körper und die Aktivität dann ruhen. Es kann auch in manchen Fällen so sein, dass mehrere Mahlzeiten durch Abnehmdrinks ersetzt werden. Sie werden sich nach einem Abnehmdrink gesättigt fühlen und Sie haben Ihrem Körper alle notwendigen Nährstoffe geliefert.

Auch bei den Abnehmdrinks gilt, dass wenn Sie Ihre Ernährungsumstellung mit Sport unterstützen, wird der Abnehmerfolg am größten und am schnellsten zu sehen sein. Dann und wenn Abnehmdrinks insgesamt Teil einer kalorienarmen Ernährung sind, entfalten sie ihre volle Wirkung. Daher können Sie Abnehmdrinks auch so gut kombinieren, mit einem Abnehmprogramm, Sport und Fitness, aber auch anderen Diäten.
Abnehmdrinks, wie auch die Abnehmpillen wirken schnell, damit Sie aber auch lange etwas von Ihrem Abnehmerfolg haben, sollten sie das als Startschuss in eine neue Ernährung sehen und Ihre Essgewohnheiten ändern. Denn sonst kann es passieren, dass man nach einer Diät mit Abnehmdrinks, wieder zunimmt. Dieser Jo-Jo-Effekt kann unabhängig von der Diät-Methode auftreten. Am besten ist es an beiden Seiten anzupacken, die Ernährung anzupassen und auch an der Bewegungs-Schraube zu drehen und mehr Sport zu treiben, um die Kalorienverbrennung zu erhöhen.

Abnehmdrinks für jeden Geschmack

Es gibt Abnehmdrinks in sehr vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und in verschiedener Konsistenz. So ist für jeden Geschmack etwas dabei und auch Unverträglichkeiten werden bei den Abnehmdrinks berücksichtigt. Genauso gibt es auch vegane Abnehmdrinks.

Abnehmdrinks als Nahrungsergänzung

Abnehmdrinks können auch als Nahrungsergänzung eingesetzt werden, dann finden Sie sie häufig als Fitnessdrink, Abnehm- oder Fitness-Shake.
Diese nehmen Sie dann entweder vor, während oder nach dem Sport ein, um den Körper entweder mit mehr Energie zu versorgen oder nach dem Sport Eiweiß zuzuführen. Denn nach dem Sport sind die Muskeln geweitet und das Eiweiß kann wirkungsvoller eindringen und so den Muskelaufbau vorantreiben. Diese Wege können natürlich auch in Kombination eingesetzt werden. Wichtig ist, das man es nicht übertreibt und auch die Energielieferanten berücksichtigt, die man durch seine normale Nahrung bereits zu sich nimmt.

Abnehmdrinks vergleichen

Bei dem Vergleich von Abnehmdrinks sollten Sie sich vorab überlegen was Ihr Ziel ist, Abnehmen oder Muskelaufbau.

Wie schnell möchten Sie dieses Ziel erreichen und haben Sie die Möglichkeit Sport zu treiben? Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Inhaltsstoffe und vergleichen Sie auch die Verzehrempfehlung. Überlegen Sie dann einfach was Ihnen gut schmeckt und suchen sich eines der vorgeschlagenen Produkte aus.

Kohlenhydratanteil von Abnehmdrinks

Der Kohlenhydratanteil von Abnehmdrinks ist unterschiedlich, sollte aber möglichst gering sein. Wichtig ist, dass die Kohlenhydrate in erster Linie aus Ballaststoffen bestehen, denn diese unterstützen das Sättigungsgefühl. Der Zufuhr von Zucker während einer Diät kann die Gewichtsreduktion verzögern. Bei jeder Form von Zucker setzt die Bauchspeicheldrüse Insulin frei. Dieses Hormon hilft den Zellen, den Zucker besser in den Körper aufzunehmen. Es hat aber leider auch noch einen anderen Effekt: Es verhindert den Abbau von Fett.

Aus diesem Grund ist es natürlich sehr empfehlenswert, Abnehmdrinks mit einem geringen Zuckergehalt zu nehmen. Sie werden trotzdem keinen Mangel an Glukose leiden, denn der Körper kann durch die sogenannte Gluconeogenese Zucker selbst herstellen.

Vom Abnehmdrink zu einer ausgewogenen Ernährungsweise

Abnehmdrinks sind zum Abnehmen optimal, doch auch der Übergang zu normalen Mahlzeiten muss gelingen. Manche Abnehmdrinks sind so konzipiert, dass Sie keine anderen Nahrungsmittel mehr zu sich nehmen müssen. Meist ist die Gewichtsabnahme sehr hoch. Allerdings besteht auch die Gefahr des Jo-Jo-Effekts nach dem Abnehmen. Sie dürfen auf gar keinen Fall die Abnehmdrinks weglassen und sofort zu einer normalen Ernährung zurückkehren. Nehmen Sie sich ein paar Wochen Zeit und ersetzen sie die Abnehmdrinks schrittweise durch drei Mahlzeiten am Tag. So haben Sie den Benefit eines Abnehmdrinks und halten Ihr Gewicht dauerhaft.

Abnehmdrinks als Nahrungsergänzung

Es gibt im Handel verschiedene Produkte, die zwar Abnehmdrinks sind, aber keine Mahlzeit ersetzen sollen. Auch diese haben ihre Berechtigung. Sie sind Nahrungsergänzungsmittel. Diese können auch zusätzlich zu den Abnehmdrinks eingenommen werden. Sie unterstützen das Abnehmen durch die Zufuhr von wichtigen Stoffen, die den Stoffwechsel anregen. Wenn Sie abnehmen wollen, dann ist eine negative Energiebilanz wichtig. Das heißt, Sie müssen weniger Energie zuführen also sie verbrauchen. Wenn Sie gleichzeitig die Nahrungsmittelzufuhr reduzieren und den Energieverbrauch des Körpers anregen, dann sind Sie beim Abnehmen doppelt erfolgreich. Es gibt viele Inhaltsstoffe, welche den Stoffwechsel anregen. Enzyme, die in verschiedenen Früchte enthalten sind, haben unter anderem diese Eigenschaft. So gelten Ananas, Papaya und Kiwi als gute Fettverbrenner. Verschiedene Teesorten haben übrigens auch diese Eigenschaften. Nahrungsergänzungsmittel haben den Vorteil, dass Sie die gewünschten Bestandteile zu sich nehmen, aber nicht Unmengen an Obst essen oder Tee trinken müssen. Meist enthalten diese Nahrungsergänzungsmittel zusätzlich die benötigten Vitamine, denn trotz sorgfältiger Zusammenstellung der Ernährung kann es zu einer Mangelerscheinung kommen.

Gewichtsreduktion durch Abnehmdrinks

Abnehmdrinks sind eine gute Möglichkeit, wenn Sie schnell und effektiv ihr Gewicht reduzieren wollen. Im Prinzip sind Abnehmdrinks für alle Menschen geeignet, die Abnehmen wollen. Wichtig ist, dass Abnehmdrinks im Rahmen einer vernünftigen Diät eingesetzt werden. Oft gibt es von den Firmen umfangreiches Informationsmaterial. An das sollten Sie sich halten. Sie müssen vor allem darauf achten, dass der Übergang von der Diät zu einer normalen Ernährung gelingt.  Viele Anbieter stellen auch hier Konzepte vor, die in den meisten Fällen sinnvoll sind. Diese sollten Sie befolgen, denn sonst besteht die Gefahr, dass Sie schnell wieder zunehmen, was zum bekannten Jo-Jo-Effekt führen kann.

abnehmen-vergleich.de